Kanzlei Waldraff Logo

KANZLEI
WaldRaff & Kollegen

Matthias Waldraff

Rechtsanwalt

Der Anwalt und Verteidiger

Mit der hohen rechtlichen Kompetenz von Matthias Waldraff verbindet sich seine mehr als 35‑jährige Erfahrung auf allen Gebieten des Strafrechts. Er nimmt sich viel Zeit für Gespräche und nutzt alle Chancen, für seine Mandanten eine möglichst leise Erledigung der Probleme ohne Öffentlichkeit und Gerichtsverhandlung durchzusetzen. Ist ein Prozess unvermeidbar, gelingt es ihm, seine Mandanten optimal vorzubereiten und darzustellen. Denn nicht der Anwalt, sondern allein die Mandantin/der Mandant ist die wichtigste Person in einem Strafverfahren!

Das Besondere

Mit Kraft, Kreativität, Fantasie und Überzeugungsstärke für Mandanten wirken zu können, ist seine besondere Stärke. Oft geht er dabei auch ungewöhnliche und neue Wege. Zu den Grundlagen seiner Erfolge zählt vor allem seine eigene harte Arbeit. Hilfreich sind dabei auch seine intensiven Erfahrungen „auf der Richterbank“: Er war 23 Jahre als Richter an dem Berufsgericht für Anwälte, der 1. Kammer des Anwaltsgerichts in Celle, tätig. Mehrfach ist er unter den TOP-Anwälten im Fachbereich Strafrecht von dem Magazin FOCUS Spezial gelistet worden.

Die Mandanten

Sie kommen aus allen Gesellschafts- und Wirtschaftskreisen in Deutschland. Verschiedene Verfahren, in denen Matthias Waldraff tätig war, haben bundesweit für Aufsehen gesorgt, u. a. der spektakuläre Medizin-Strafprozess gegen die Krebsärztin Dr. Mechthild Bach, der Wirtschafts-Strafprozess gegen den Geschäftsführer der RiCö Unternehmensgruppe in Göttingen, Jens P., das Gerichtsverfahren gegen den Schüler Marco W. aus Uelzen vor dem Schwurgericht in Antalya/Türkei, das Korruptions- Strafverfahren gegen den Hildesheimer Oberbürgermeister Kurt Machens und zwei Vorstände eines städtischen Unternehmens vor dem LG Hildesheim, dem Bundesgerichtshof und dem LG Göttingen, das Mordverfahren gegen den TUI-Manager Michael P. vor dem Schwurgericht Hannover mit der Opfervertretung der Familie Gaucke, wie auch die Vertretung des Säure-Opfers Vanessa M vor dem Schwurgericht in Hannover. Neben den Fällen, über die in den Medien berichtet wird, ist Matthias Waldraff mit demselben Engagement und Ehrgeiz für Mandanten tätig, denen eine Geschwindigkeitsüberschreitung, Trunkenheit im Straßenverkehr oder ein Betrug etc. vorgeworfen wird.

Tätig in den Bereichen

- Anwaltliches Berufsrecht
- Nebenklage/Opfervertretung
- Ordnungswidrigkeiten/Bußgeldverfahren
- Strafverteidigung
- Wirtschaftsstrafrecht

Mitgliedschaften

- Deutscher Anwaltsverein (DAV)
- Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwaltverein
- Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein
- Vereinigung Niedersächsischer und Bremer Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger e. V.
- Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover

Hobbys u. a.

Zurück nach oben